Rechtsanwalt Westermann

  • Arbeitsrecht

  • Bau- und Architektenrecht

  • Verkehrsrecht
  • Strafrecht

  • Internationales Transportrecht

 

 

 

 

 

Ich wurde 1976 in Osnabrück geboren. Das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität in Osnabrück schloss ich 2003 mit dem ersten juristischen Staatsexamen ab. Im Rahmen des Studiums habe ich eine zertifizierte wirtschaftswissenschaftliche Zusatzausbildung in den Bereichen Volkswirtschaftslehre, Bilanzen und Jahresabschluss sowie Recht und Ökonomie absolviert.

Die Referendariatsausbildung leistete ich bei dem Oberlandesgericht Hamm ab und studierte an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Ein Schwerpunktthema beinhaltete die aktuellen Probleme des Arbeitsrechts in der Praxis eines Wirtschaftsunternehmens.

Mit dem zweiten Staatsexamen im Jahre 2006 erlangte ich die Befähigung zum Richteramt. Danach arbeitete ich zunächst als Justiziar in einem führenden Osnabrücker Unternehmen der Personaldienstleistungsbranche. Hier im Schwerpunkt Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeits- und Tarifrecht, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht sowie das Arbeitnehmerüberlassungsrecht und die entsprechende Vertragsgestaltung. 

Die Konzeption und Durchführung von Rechtsschulungen für Führungskräfte bilden einen weiteren wesentlichen Schwerpunkt meiner Tätigkeit.

Ich habe den Fachanwaltslehrgang für den Fachanwalt für Arbeitsrecht sowie für den Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht erfolgreich abgeschlossen. Zu meinen Schwerpunkten zählen weiter das Verkehrs- und Ordnungswidrigkeitsrecht und das private Baurecht. 

Im Rahmen des Baurechts betreut er zudem Handwerksbetriebe im Rahmen des Werkvertragsrechts und der VOB/B. 

Zudem vertrete ich einige namenhafte Autohäuser aus dem Osnabrücker Raum unter anderem im Arbeitsrecht und im Bereich des Autokaufs und deren Abwicklung.